GtB
Gewerblich-technischer Bereich


In der 7. Jahrgangsstufe (2 Schulstunden) liegen die Schwerpunkte im Werken und der Hinführung zum Technischen Zeichnen in Form von Skizzierübungen.

 

In der 8.Jahrgangsstufe (2 Schulstunden); 9. Jahrgangsstufe (4 Schulstunden) und in der 10. Jahrgangstufe (3 Schulstunden) sind die Schwerpunkte auf drei Bereiche verteilt:
- Werken
- Technisches Zeichnen
- CAD
(Computer Aided Design)
- CNC (Computerized Numerical Control) weitere Infos


Inhalte:
Technisches Zeichnen
- fachgerechter Umgang mit Zeichenwerkzeugen,
- Skizzieren,
- räumliche Projektionsverfahren (Kabinettprojektion, Isometrie, evtl. Dimetrie)
- Rechtwinklige Parallelprojektion
- branchenspezifische Zeichnungen
- Fertigungszeichnungen mit Bemaßung
- komplexe technische Zeichnungen
CAD (2D + 3D)
- Koordinatensysteme (absolute, relative  und polare Koordinaten)
- Erzeugen von zweidimensionalen Zeichnungen (Drehen, Spiegeln, Kopieren; Reihenkopien, etc.)
- Erzeugen von dreidimensionalen Objekten (Volumenmodelle, Flächenmodelle)
- Subtrahieren, Addieren und Schneiden von Körpern
- Zusammenführen von Einzelteilzeichnungen
- Nutzen von Symbolbibliotheken (z.B. Schaltplan, Normteile)
- Erzeugen von Durchdringungen
- fachspezifische EDV-Grundlagen
Werken
Materialbereich Holz
- Massivholz und Holzwerkstoffe
Materialbereich Metall
- Grundstoffe, Halbzeuge und Normteile
Materialbereich Kunststoff
- Grundstoffe und Halbzeuge
Technisches Umfeld
-Transportieren
- Elektromagnetismus in der Technik
- Elektrische Energie, Elektrotechnik, Elektronik, Energieumwandlung
- Messen und Steuern