www.schulberatung.bayern.de

bei Fragen zur Schullaufbahn  
bei Fragen der beruflichen Orientierung  
bei Lern- und Leistungsschwierigkeiten  
bei Verhaltensproblemen  
bei schulischen Krisensituationen  
bei besonderen Begabungen  
zur Unterstützung von Schulentwicklung  
     

Beratungslehrkraft der Schule ist:
Markus Fischer
Staatliche Beratungslehrkraft 

  Sprechstunde: Mi, 8.45 bis 9.30 Uhr
                           Fr, 9.45 bis 13.00 Uhr

                           Tel: 09971/40202
 

 

Zentrale Schulberatungsstelle für die Oberpfalz:
Weinweg 2, 93049 Regensburg, Tel. 0941/2 20 36, Fax 0941/ 2 20 37

E-Mail: buero@sbopf.de

Internet: www.schulberatung.bayern.de/schulberatung/oberpfalz
          
www.schulberatung.bayern.de

 


Schulberatung: Auskunft, Rat, Hilfe

 

Was ist Schulberatung?

    Schulberatung ist ein kostenloser Service der Schulen für Schüler, Eltern und Lehrkräfte.
     
  Was leistet Schulberatung?
 

Schulberatung informiert
      über alle Fragen der Schullaufbahn: Einschulung und Übertritt, Wiederholung, Wechsel der Schulart oder der Ausbildungsrichtung.
      Dazu finden auch besondere Informationsveranstaltungen statt, z. B. in der 3. und 4. Jahrgangsstufe der Grundschule bzw. der 6. Jahrgangsstufe der Hauptschule.
 

Schulberatung berät
      zu den verschiedensten Fragestellungen im Zusammenhang der schulischen Ausbildung: zu Leistungsschwierigkeiten ebenso wie zur Hochbegabung, zur Wiederholung oder zum Überspringen einer Jahr­gangsstufe, zu Fragen der Schulordnung oder zur Vorbereitung der Berufs- oder Studienwahl
 

Schulberatung hilft
      bei der Vermittlung von weiteren Beratungsstellen oder Therapieeinrichtungen, bei der Klärung von Eignungsvoraussetzungen für bestimmte Bildungsgänge, bei Verhaltensproblemen, Konflikten und in schulischen Krisensituationen
       
  Die Gespräche bei allen Beratungsfachkräften oder an der Schulberatungs­stelle unterliegen der Verschwiegenheitspflicht.